Passend zum bevorstehenden Halloween haben die beiden Jungs ein Thema rausgesucht dass wie der Arsch auf dem Eimer passt.
Es werden skurrile Todesfälle, Auszüge aus den Darwin Awards und lustige Todesanzeigen besprochen.

Da dies zu zweit nur ein zwei drittel soviel Spaß macht kam zudem Philipp als Gast dazu.

Zudem erscheint diese Folge genau ein Jahr nachdem die erste Erstmal Kaffee Folge aufgenommen wurde.
Dazu möchten wir ein paar FunFacts mitgeben.

  • Alle 17 Folgen zusammen sind fast ein Tag Laufzeit.
  • Wir hatten bis JETZT nur zwei Gäste
  • Seit Folge 4 haben wir eine Intro Musik
  • Seit Folge 11 kamen wir auf die Idee die Musik auch als Outro zu verwenden
  • Das Riff ist aus einem Manigger Song
  • Manigger ist eine Band von Mani
  • Bis jetzt gab es nur eine offizielle Folge in der wir nicht über Erotikgeredet haben
  • Seit Folge 15 schneiden wir unsere Folgen
  • Bis heute haben wir nicht aufgelöst woher wir uns kennen
  • Wenn wir etwas in die Shownotes schreiben wollen landet es nie dort
  • Wenn wir am Anfang der Sendung sagen wir kommen am Ende auf das Thema zurück kommt es nie mehr vor
  • Als diese Fun Facts geschrieben wurden hatten wir 1111 Downloads
  • Mani mag gar keinen Kaffee
  • Erstmal Kaffee war eine World of Warcraft Gilde von Duisi
  • Wir heißen so weil Duisi die Domain nie gekündigt hat
  • Bei den Freizeitnerds war es ein running Gag dass Duisis Frau die Mikrowelle mitten in der Folge eingeschaltet hat
  • Wir drücken uns seit einem halben Jahr vor unserer großen WoW Folge
  • Der Termin für die Aufnahme der WoW Folge ist einen Tag vorher geplatzt weil die Gäste abgesagt haben
  • Ohne das Feedback von Duisis Schwester hätten wir keinen Spaß mehr bei der Aufnahme gehabt
  • Duisis Frau hat die meisten Folgen nie gehört, „kritisiert“ aber trotzdem nach der Aufnahme
  • Diese Folge – obwohl Duisi felsenfest was anderes behauptet – ist die 18. Folge des Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören wünschen

  • avatar Duisi
  • avatar Mani
  • avatar Philipp

Hier kannst Du den Podcast online hören:

Teile diese Folge mit deinen Freunden
Menü schließen